1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ziel verfehlt, aber zufrieden

  6. >

Lippe II/Herford III: Vlothoer Guido Koch unterliegt bei der Wahl zum Landtags-Kandidaten

Ziel verfehlt, aber zufrieden

Vlotho/Kreis Lippe

Guido Koch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Vlothoer Rat, wird bei der Landtagswahl im Mai 2022 nicht als Spitzenkandidat für den neu zusammengestellten Wahlkreis Lippe II/Herford III kandidieren. In der Delegiertenkonferenz am Samstag unterlag er Alexander Baer aus Lemgo. Baer erhielt 61, Guido Koch 39 Prozent.

Von Jürgen Gebhard

Guido Koch aus Vlotho (rechts) hat es versucht: Er unterliegt Alexander Baer aus Lemgo, der nun bei der Landtagswahl im neu zusammengesetzten Wahlkreis 98 Lippe II/Herford III kandidieren wird. Foto: SPD Lippe;

Mit dem Ergebnis ist Koch trotz allem zufrieden. Er habe sich in Lippe als Außenseiter beworben und auf 25 Prozent gehofft, sagte er dem WESTFALEN-BLATT. Schließlich seien nur 9 der insgesamt 72 stimmberechtigten Delegierten (also 12,5 Prozent) aus Vlotho gekommen: „Ich freue mich, dass ich zahlreiche Lipper überzeugen konnte, auch wenn es am Ende nicht gereicht hat.“ Die Niederlage habe im übrigen keinerlei Konsequenzen für seine weitere politische Arbeit: „Ich mache unbeirrt weiter.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE