1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zoll ermittelt Lohnprellerei in 113 Fällen

  6. >

Bielefelder Beamte verhängen Bußgelder in Höhe von etwa 1,7 Millionen Euro – auch im Kreis Herford

Zoll ermittelt Lohnprellerei in 113 Fällen

Herford

Das Hauptzollamt Bielefeld, das auch für den Kreis Herford zuständig ist, hat im vergangenen Jahr 113 Verfahren gegen Unternehmen eingeleitet, weil Mindestlöhne unterschritten, gar nicht oder zu spät gezahlt wurden.

Der Zoll geht gegen Schwarzarbeit vor (Symbolbild). Foto: Moritz Winde

Dabei verhängten die Beamten Bußgelder in Höhe von etwa 1,7 Millionen Euro. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE