1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zum Gedenken an Ernst-Friedrich Berning

  6. >

Musikalische Andacht würdigt verstorbenen Dielinger Organisten

Zum Gedenken an Ernst-Friedrich Berning

Dielingen

„Soli Deo Gloria – Gott allein die Ehre“: Unter dieses Motto hat Ernst-Friedrich Berning, der 53 Jahre lang – bis 2016 – Organist in der Kirchengemeinde Dielingen war und 2013 zum ersten Ehrenkantor im Kirchenkreises Lübbecke ernannt wurde, sein Leben gestellt. Anfang des vergangenen Jahres ist der Haldemer während des Corona-Lockdowns gestorben. Aus diesem Grund konnte seine Beisetzung nur im kleinsten familiären Rahmen erfolgen.

Der Haldemer Ernst-Friedrich Berning war 53 Jahre lang Organist der Kirchengemeinde Dielingen. 2021 ist er verstorben. Foto: Archiv

„Das finden wir sehr schade, da er ja in der Gemeinde sehr bekannt war und von so vielen geschätzt wurde“, sagt der neu gegründete „Freundeskreis Berning“. Er plant darum eine musikalisch Andacht in Gedenken an Ernst-Friedrich Berning, um Menschen, die ihn kannten und schätzten, die Gelegenheit zu geben, zusammenzukommen und sich an ihn zu erinnern.

Veranstaltet wird sie am Sonntag, 26. Juni, von 15 Uhr an in der Sankt-Marien-Kirche in Dielingen, wo Berning an der Orgel über die Jahrzehnte so viele Gottesdienste begleitet hat.

„Alle, die Ernst-Friedrich Berning kannten und schätzten, sind herzlich eingeladen“, sagen die Organisatoren. „Während der Feierstunde wird über sein Leben und Wirken berichtet. Einige seiner Weggefährten erinnern an seine Musik, seine Texte, Gedichte und Worte – immer unter seinem Lebensmotto.“

Startseite
ANZEIGE