1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Zum Spezialisten gereift

  6. >

Tischlerei Humann aus Schloß Holte-Stukenbrock gratuliert Jan Lukas Huget zum Gesellenbrief

Zum Spezialisten gereift

Schloß Holte-Stukenbrock

Gebogene Fronten, massives, geöltes Eichenholz, Kulissen-Vollauszüge, gefertigt aus Holz, und Türfronten aus weiß lackierten MDF-Platten bilden eine gelungene Symbiose. Gefertigt in 95 Stunden Handwerksarbeit, vollenden sie sich im Gesellenstück des Liemkers Jan Lukas Huget (19 Jahre) zu einer eindrucksstarken Einheit.

Von Manuela Fortmeier

Ausbilder und Tischlermeister André Humann (links) gratuliert Jan Lukas Huget zum Gesellenbrief. Der junge Mann ist übernommen worden. Der Tischlerei Humann ist es besonders wichtig, dem Nachwuchs das Fachwissen zu vermitteln. Foto: Manuela Fortmeier

Den Gesellenbrief nach abgeschlossener, dreijähriger, dualer Ausbildung frisch in der Tasche, nimmt der 19-jährige Liemker die Glückwünsche seines Ausbilders und Tischlermeisters André Humann entgegen. Huget zeigt die Besonderheiten des Gesellenstückes, einem Barschrank. Gut einen Kubikmeter massives Eichenholz, abzüglich des Verschnittes, hat Huget darin verarbeitet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!