1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zusätzliche Schulbusse im Einsatz

  6. >

Schulstart in Paderborn

Zusätzliche Schulbusse im Einsatz

Paderborn

Zum Schulstart an diesem Mittwoch werden alle Busse in Paderborn wieder gemäß Normalfahrplan unterwegs sein. Alle Schulfahrten seien entsprechend wieder möglich, teilte der Padersprinter mit.

Ein Bus steht an der Haltestelle Gierstor. Foto: Padersprinter

Das bedeute, dass dann auch die E-Wagen, die den Stadtbusverkehr unterstützten, wieder im Einsatz seien. Das gelte auch für die Fahrten des Padersprinter, die laut Fahrplanheft „nur an Schultagen” durchgeführt würden, sowie für die Zusatzbusse zur Verstärkung des Schülerverkehrs, für die das Land finanzielle Mittel zur Verfügung stellt.

„Auch wenn nach den Ferien wieder deutlich mehr Fahrgäste und Schulkinder im Liniennetz unterwegs sein werden, ist die Nutzung unserer Busse weiterhin sicher. Dafür sorgen unsere Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel die antiviralen Filter in den Fahrzeugen, die Sicherheitsscheiben zwischen Fahrerarbeitsplatz und Fahrgastraum, der bevorzugte Einsatz von Gelenkbussen oder die digitale Kontaktnachverfolgung mit der Luca-App”, sagt Padersprinter-Geschäftsführer Peter Bronnenberg. In den Bussen müsse weiterhin mindestens eine OP-Maske getragen werden. Fahrgäste sollten zudem auf die Einhaltung der Abstandsregel achten.

Die genauen Abfahrtszeiten der Linienbusse finden Fahrgäste in der Fahrplanauskunft über die Fahrplan-App des Padersprinters oder auf der Homepage www.padersprinter.de. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 05251/6997222 (Padersprinter-Kundencenter).

Startseite