1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zwei Ansichten prallen aufeinander

  6. >

Klärschlammbehandlung: Verwaltung soll ursprüngliches Areal erneut prüfen – Antrag der CDU

Zwei Ansichten prallen aufeinander

Espelkamp

Bei einer möglichen Klärschlammvererdungsanlage in Fabbenstedt hat es auch in der Sitzung des Verwaltungsrates AöR noch keine Entscheidung gegeben. Vielmehr sorgte ein Antrag der CDU für Verwunderung.

Von Felix Quebbemann

Die CDU hat in der Verwaltungsratssitzung, die von Fabbenstedter Einwohnern mit Interesse verfolgt wurde, beantragt, das Areal östlich der Kläranlage (Foto, hinten) Foto: Felix Quebbemann

Die Behandlung und Weiterverarbeitung von Klärschlamm hat die Sitzung des Verwaltungsrates AöR am Donnerstagnachmittag im Bürgerhaus bestimmt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!