1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zwei Frauen werden schwer verletzt

  6. >

Folgenreicher Auffahr-Unfall in Bünde

Zwei Frauen werden schwer verletzt

Bünde

Eine 62-Jährige und eine 78-jährige Frau sind bei einem Unfall am Mittwoch auf der Lübbecker Straße in Bünde schwer verletzt worden.

Der VW rutschte in Folge des Zusammenstoßes in den Graben. Foto: Kreispolizei Herford

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 17.35 Uhr. Eine 62-jährige Bünderin fuhr mit ihrem Toyota in Richtung Meyerhofstraße und wollte links in den Herzogweg abbiegen. Hinter ihr fuhr ein 82-jähriger Bünder in seinem VW.

Die Bünderin fuhr langsamer. Der VW-Fahrer bemerkte dies laut Polizei zu spät. Der VW fuhr auf den Toyota auf. Durch die Wucht des Aufpralls rutschte der VW in den Straßengraben.

Bei der Kollision verletzten sich die Toyota-Fahrerin sowie die 78-jährige Beifahrerin des Bünders schwer. Beide wurden mit zwei Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieben. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 6000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Lübbecker Straße komplett gesperrt.

Startseite