1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zwei lebensgefährlich Verletzte

  6. >

Schwerer Unfall auf dem Westfalenring: Auto gerät plötzlich in den Gegenverkehr

Zwei lebensgefährlich Verletzte

Enger

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei lebensgefährlich verletzten Fahrern und einem schwer verletzten Beifahrer ist es Dienstagnachmittag auf dem Westfalenring in Enger gekommen.

Von Daniela Dembert

Ein Opel-Fahrer ist aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Renault Kangoo zusammengeprallt. Die Feuerwehr musste den Opel-Fahrer aus seinem Wagen befreien.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der aus Richtung Bielefeld kommende Fahrer eines Opel Astra in Höhe Hiddenhauser Straße in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Renault Kangoo zusammen. Ersten Zeugenaussagen zufolge war der Astra-Fahrer plötzlich und unerwartet von der nach Enger führenden Linksabbiegerspur auf die entgegengesetzte Fahrbahn geraten. Er erlitt nach Angaben der Polizei lebensgefährliche Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Bünder Lukas-Krankenhaus gefahren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE