1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zwei Ponys auf weihnachtlicher Mission

  6. >

Auf vier Hufen bis zum Krankenbett: Bewohner im Carl-Böttner-Haus in Paderborn freuen sich über tierische Gäste

Zwei Ponys auf weihnachtlicher Mission

Paderborn

Hunde leisten in vielen Schulen und auch in Senioreneinrichtungen eine tolle Arbeit. Für Kinder und auch Senioren ist der Kontakt zu den Vierbeinern eine regelrechte Therapie. Und: Sie bringen Freude ins Leben. Dass das Ganze aber auch eine Nummer größer bestens funktioniert, hat jetzt das Carl-Böttner-Haus des St. Johannisstifts in Paderborn unter Beweis gestellt. Dort standen gleich zwei ganz besondere Pferde auf‘m Flur.

Von Ingo Schmitz

Die Ponys Clara und Pino haben samt Weihnachtsoutfit den Bewohnern im Carl-Böttner-Haus einen Besuch abgestattet. Hier wird Pino von einer Bewohnerin begrüßt.

Die außergewöhnliche Aktion, die im ersten Moment doch sehr an einen wahr gewordenen Karnevalshit erinnert, wurde durch den Einsatz zweier Pony-Besitzerinnen ermöglicht. Sie hatten die Idee, sich und die beiden Pferde weihnachtlich zu verkleiden und den betagten Menschen ein ganz besonderes Erlebnis zu bereiten, wie Pressesprecherin Stefani Josephs berichtet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE