1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Zwei weitere Corona-Todesfälle gemeldet

  6. >

Inzidenzwert im Kreis Herford sinkt, während die Verstorbenenzahlen steigen

Zwei weitere Corona-Todesfälle gemeldet

Kreis Herford

Wieder sind zwei Menschen nach einer Corona-Infektion im Kreis Herford verstorben. Das meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW auf seinem Online-Dashboard.

wn

Seit Donnerstag sind kreisweit zehn neue Infektionsfälle mit dem Coronavirus registriert worden. Foto: imago images/Christian Ohde

Demnach sind es nun 177 Menschen, die im Verlauf der Pandemie kreisweit ihr Leben verloren haben. Weitere Informationen dazu wird das Kreisgesundheitsamt im Verlauf des Freitags veröffentlichen .

Der Inzidenzwert ist indes weiter gesunken, um 7,2 Punkte, und liegt jetzt bei 66,6. Der Kreis Herford liegt damit weiter unter dem landesweiten Durchschnitts-Inzidenzwert von 74,1 (-1,0) . Im Ostwestfalen-Lippe-Vergleich rangiert der Kreis Herford nur noch an fünfter Position nach Bielefeld: 109,8 (+9,6), dem Kreis Gütersloh: 98,6 (+5,2), dem Kreis Paderborn: 84,8 (-2,3) und dem Kreis Lippe: 74,5 (+10,4).

Seit Donnerstag sind zehn neue Infektionen registriert worden. Damit haben sich im Kreis Herford bislang 10.985 Menschen infiziert.

Startseite