1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Zweifachhalle soll repariert werden

  6. >

Kosten liegen laut Gemeinde Hövelhof bei 50.000 Euro

Zweifachhalle soll repariert werden

Hövelhof

Die an das marode Hövelhofer Sennebad angebaute Zweifachhalle soll wieder in Betrieb genommen werden. Die Hövelhofer Gemeindeverwaltung schlägt dem Bau- und Umweltausschuss und dem Rat vor, für Reparatur- und Instandsetzungsmaßnahmen überplanmäßig 50.000 Euro bereitzustellen.

Von Meike Oblau

Die Zweifachturnhalle soll demnächst nach Reparaturarbeiten wieder genutzt werden können. Foto: Meike Oblau

Bezahlt werden soll das nach Angaben aus dem Rathaus durch Mehreinnahmen aus der Gewerbesteuer. Durch die Reparaturarbeiten soll die Zweifachhalle vorübergehend wieder in Betrieb genommen werden können. In der Ratssitzung im April hatte es von Seiten des Bauamtes geheißen, die Zweifachhalle könne nach einer Reparatur geschätzt noch etwa drei bis fünf Jahre weiterbetrieben werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!