1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zwiebelmärktchen statt Zwiebelmarkt

  6. >

Nach Volksfestabsage soll es Ende Oktober in Bünde ein Alternativveranstaltung geben – Sonntagsöffnung geplant

Zwiebelmärktchen statt Zwiebelmarkt

Bünde

Der Bünder Zwiebelmarkt Ende September ist zwar abgesagt worden. Allerdings soll es nun vom 29. bis 31. Oktober ein Zwiebelmärktchen in der Elsestadt geben. Das gab Bürgermeisterin Susanne Rutenkröger am Donnerstagmittag offiziell bekannt.

Von Daniel Salmon

Große Fahrgeschäfte soll das Märktchen nicht bekommen, Kinderkarussells aber schon. Foto: Dieter Klein

Mit etwas anderen Konzept und unter Einhaltung der 3G-Regeln soll in weiten Teilen der Innenstadt dann ein etwas anderes Kirmesflair geboten werden. „Große Fahrgeschäfte wird es nicht geben, Kinderkarussells aber schon“, erklärt Ralf Grund vom Bünder Stadtmarketing.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!