1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Zwischen den Steinen sprießt trotzdem Unkraut“

  6. >

Schottergarten-Besitzer sind vom Vorgehen der Stadt Herford schockiert

„Zwischen den Steinen sprießt trotzdem Unkraut“

Herford

Der Angriff auf Herfords Schottergärten wühlt deren Besitzer auf. Einige ältere Leser des HERFORDER KREISBLATTES weisen darauf hin, sich nach vielen Jahrzehnten mit einem grünen Vorgarten bewusst für Steine entschieden zu haben, weil sie die Pflege sonst nicht mehr leisten können.

Von Stephan Rechlin

Windglas-Geschäftsführer Sören Amann hält funktionierende Biotope für ökologisch sinnvoller. Foto: Stephan Rechlin

Der Mitarbeiter des Bauordnungsamtes, der die Briefe an die Schottergarteninhaber versendet, heißt Olaf Laß und signalisiert ein offenes Ohr für solche Einwände: „Wer solche Probleme hat, möge einfach das Gespräch mit uns suchen. Wir finden schon eine Lösung.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!