1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zwölf neue Corona-Fälle im Kreis Höxter

  6. >

Zahl der aktiv Infizierten sinkt insgesamt leicht - Inzidenz bei 78

Zwölf neue Corona-Fälle im Kreis Höxter

Kreis Höxter

Das Kreisgesundheitsamt hat am Freitag zwölf neue Corona-Infektionen für den Kreis Höxter gemeldet. Die Zahl der aktiv Infizierten ging leicht zurück und lag bei 216 (-1). Der Inzidenzwert sank um Mitternacht auf 78.

Von Marius Thöne

Ein Corona-Schnelltest wird durchgeführt. Foto: Sven Hoppe/dpa

Im Corona-Hotspot Willebadessen sank die Zahl der aktiv Infizierten auf 85 (-5). Eine Person steckte sich neu an. Der Inzidenzwert im Eggestädtchen fiel unter die Marke von 500 und lag bei 487,3.

Blick in die Kommunen

Bad Driburg: 22 (+2) aktiv Infizierte, zwei Neuinfektionen, Inzidenz 94,3.

Beverungen: 11 (-3) aktiv Infizierte, keine Neuinfektion, Inzidenz 37,5.

Borgentreich: 6 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 44,6.

Brakel: 10 (-3) aktiv Infizierte,  eine Neuinfektion, Inzidenz 6,2.

Höxter: 24 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzindenz 34,9.

Marienmünster: 1 (+/-0) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 20,2.

Nieheim: 0 (-1) aktiv Infizierte, keine Neuinfektion, Inzidenz 0.

Steinheim: 19 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 31,5.

Warburg: 38 (+5) aktiv Infizierte, fünf Neuinfektionen, Inzidenz 64,2.

Willebadessen: 85 (-5) aktiv Infizierte, eine Neuinfektionen, Inzidenz 621,3.

Startseite