1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Zwölfjährige schreibt ein Kinderbuch

  6. >

Lotta Rose aus Schloß Holte-Stukenbrock lässt die Henne „Bloom“ genannt Blümchen aus ihrem Leben erzählen

Zwölfjährige schreibt ein Kinderbuch

Schloß Holte-Stukenbrock

Hühner sind wie Menschen. Entweder sie hacken aufeinander herum oder gehen miteinander auf Tour. Und wenn Hühner erzählen könnten... Dann könnten sie berichten von der Erkundungstour in den Schuppen, von einem Rennen, was abends im Hühnerstall passiert, wenn eine Henne Geschichten erzählt. All diese Erlebnisse hat Lotta Rose aufgeschrieben. Die Episoden der Zwölfjährigen sollen demnächst als Kinderbuch erscheinen.

Von Monika Schönfeld

Die Henne „Bloom“ Foto: Monika Schönfeld

„Ich habe mich eines Nachmittags draußen neben den Hühnerstall gesetzt und zugeguckt, was die Hühner so machen“, berichtet Lotta Rose. Die Hennen, das sind Bloom – genannt Blümchen und der Star des Buches –, Henni, Gigi und Rocca. Was die Hühner so anstellen, sollte man mal aufschreiben, da waren sich Lotta und ihre Mutter Livia (44) einig. „Bloom, das Entdeckerhuhn“, dieser Titel steht schon fest. Und sechs der acht Kapitel sind fertig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE