1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Plus
  4. >
  5. Inzidenzwert allein reicht nicht

  6. >

Kommentar zur drohenden vierten Corona-Welle

Inzidenzwert allein reicht nicht

Bundesregierung und  Ministerpräsidenten  sollten nicht bis zur vierten  Corona-Welle warten, bevor sie beraten,  welche Zahlen sie dann als Basis  für  Einschränkungen unseres  Alltags heranziehen wollen.

Von Christian Althoff

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Inzidenzwerte  allein können jedenfalls nicht mehr das Maß aller Dinge sein. Denn die Impfung von inzwischen 50 Prozent der Bevölkerung,  vor allem  älterer Menschen, bedeutet eine erhebliche Entlastung der Krankenhäuser und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Tobias Welte,  Direktor der Klinik für Pneumologie an der Medizinischen Hochschule Hannover, nannte die Lage in seinem Haus am  Wochenende „sehr entspannt“, und  Prof. Jürgen Graf, Chef der Uniklinik in Frankfurt am Main, beschrieb die Situation in den hessischen Kliniken als „ziemlich entspannt“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!