1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Pkws kollidieren in Kreuzung - Beifahrerin schwerverletzt

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Pkws kollidieren in Kreuzung - Beifahrerin schwerverletzt

Münster (ots)

Dienstagnachmittag (07.09., 15:15 Uhr) ist ein Pkw beim Linksabbiegen auf der Weseler Straße mit einem anderen Pkw zusammengestoßen. Eine 50 -jährige Frau wurde schwer verletzt.

Polizei Münster

Der 53-jährige Münsteraner fuhr auf der Mersmannstiege und bog auf die Weseler Straße ab. Dabei übersah er die von rechts kommende Pkw-Fahrerin. Die 34-Jährige prallte mit ihrem Skoda gegen die Fahrzeugfront des 53-Jährigen. Die Beifahrerin des Münsteraners wurde dabei schwer verletzt. Der Säugling der 34-Jährigen, welcher sich auf der Rückbank befand, blieb glücklicherweise unverletzt.

Verfasserin: Jette Kantereit

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite