1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. SC Paderborn 07: Entwarnung bei Yalcin und Schallenberg

  6. >

SC Paderborn bereitet sich auf das Heimspiel gegen Hannover vor – Zweitligalizenz erhalten

Entwarnung bei Yalcin und Schallenberg

Paderborn

Nach zwei freien Tagen hat der SC Paderborn 07 am Mittwoch die Vorbereitung auf das Heimspiel am Sonntag gegen Hannover 96 (13.30 Uhr, Sky) aufgenommen. Der noch ein Spiel gesperrte Uwe Hünemeier wird sicher fehlen. Hoffnung besteht dagegen auf einen Einsatz von Ron Schallenberg und Robin Yalcin, bei denen es Entwarnung gibt.

Von Peter Klute

Kapitän Ron Schallenberg könnte rechtzeitig zum Paderborner Heimspiel gegen Hannover wieder fit sein. Foto: Wilfried Hiegemann

Die MRT-Untersuchung bei Kapitän Schallenberg ergab lediglich eine starke Innenbanddehnung am linken Knie, die er sich am Samstag im Abschlusstraining vor der Partie beim FC Ingolstadt (1:0) zugezogen hatte. Die nächsten Tage werden zeigen, wie der Heilungsprozess verläuft und ob es für einen Einsatz gegen die Niedersachsen reicht. Robin Yalcin musste im Audi-Sportpark nach einem Schlag gegen das Sprunggelenk ausgewechselt werden, hat sich aber schon wieder erholt.

Auch Felix Platte (Becken), der seit drei Partien pausiert, ist auf dem Weg der Besserung. „Es gibt bei allen Hoffnung für Sonntag, aber wir müssen auch den Zeitpunkt der Saison berücksichtigen und werden kein Risiko eingehen“, sagte Trainer Lukas Kwasniok.

SCP erhält Lizenz unter Auflagen

Startseite
ANZEIGE