1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. SC Paderborn: Felix Platte bleibt bis 2025

  6. >

Torjäger des Fußball-Zweitligisten verlängert Vertrag

Felix Platte bleibt bis 2025 beim SC Paderborn 07

Paderborn

Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 hat mit einem weiteren Leistungsträger den Vertrag vorzeitig verlängert. Torjäger Felix Platte bleibt den Ostwestfalen mindestens bis zum 30. Juni 2025 erhalten.

Von Matthias Reichstein

Felix Platte bleibt für den SCP am Ball. Foto: Wilfried Hiegemann

Mit Julian Justvan (2025), Uwe Hünemeier (2023), Jannik Huth (2024) und Marco Schuster (2025) hatten  im Dezmber 2021 bereits vier Profis ihre Arbeitspapiere verlängert.  Für Paderborns Manager Fabian Wohlgemuth bleibt dennoch viel Arbeit. Mit Stichtag 30. Juni laufen zwölf Verträge beim SC Paderborn aus.

Der in Höxter geborene Angreifer Felix Platte war bereits im Jugendbereich für die Paderborner am Ball, ehe er im Sommer 2012 in das Nachwuchsleistungszentrum des FC Schalke 04 wechselte und fünf Junioren-Nationalspiele für Deutschland (U20 und U21) absolvierte. Über den SV Darmstadt 98 kehrte Platte im Sommer 2021 an die Pader zurück, wo er mit acht Toren und fünf Vorlagen aktuell seine beste Saison in der 2. Liga spielt.

Felix Platte in Aktion: Der Mittelstürmer spielt bislang seine beste Zweitligasaison. Foto: Wilfried Hiegemann

"Wir freuen uns sehr, dass Felix seine weitere Zukunft beim SC Paderborn 07 sieht. Mit seiner Wucht und seiner Kopfballstärke ist er ein Typ Stürmer, den sich viele Vereine wünschen. Seine beeindruckende Tor- und Vorlagenquote in dieser Saison spricht für sich. Felix ist im besten Fußballer-Alter und hat als Kind der Region eine enge Beziehung zu unserem Verein", wird Wohlgemuth in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

In den kommenden Wochen wird Wohlgemuth aber noch eine ganze Reihe an Gesprächen führen müssen. Wie bereits ausführlich berichtet (WB vom 3. März) können Jamilu Collins, Dennis Srbeny, Robin Yalcin, Marcel Correia, Kai Pröger, Marco Stiepermann, Frederic Ananou und Maximilian Thalhammer im Sommer ablösefrei gehen. Die Leiheschäfte mit Kemal Ademi, (FK Chimki), Jasper van der Werff (RB Salzburg), Marvin Cuni (FC Bayern München) und Philipp Klement (VfB Stuttgart) laufen aus.

Startseite
ANZEIGE