1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. Paderborn-Rückkehrer Klement ist „fit und bereit“

  6. >

Leihe aus Stuttgart bis Saisonende: Der zweite Paderborner Winter-Neuzugang ist ein alter Bekannter

Klement ist „fit und bereit“

Paderborn

Manchmal kommt es anders, als man denkt. Paderborns Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth hatte zum Jahreswechsel noch erklärt: „Wir haben keinen zwingenden Handlungsbedarf.“ Kurz danach verpflichtete der SCP Florent Muslija von Zweitliga-Konkurrent Hannover 96, am Donnerstag vermeldeten die Ostwestfalen die Rückkehr eines alten Bekannten: Philipp Klement. Der Mittelfeldspieler kehrt bis zum 30. Juni per Leihe vom Bundesligisten VfB Stuttgart zurück.

Von Peter Klute

Philipp Klement stieg mit Paderborn 2019 in die 1. Bundesliga auf, wechselte dann aber nach Stuttgart. Jetzt kehrt er auf Leihbasis bis Saisonende zurück. Foto: dpa

„Ob für den SC Paderborn, den Spieler oder mich als Trainer – es ist für uns alle eine extreme Win-win-Situation“, sagte Trainer Lukas Kwasniok zum Aufstiegshelden von 2019. Im Winter 2018 vom FSV Mainz 05 gekommen, trug der Linksfuß in der anschließenden Saison mit 16 Toren und sechs Vorlagen entscheidend zum zweiten Paderborner Bundesliga-Aufstieg bei. Kwasniok träumt vom dritten Mal, wenn er sagt: „Philipp hatte hier eine tolle Zeit und ich wünsche mir, dass er im Sommer mit genau so schönen Erinnerungen nach Stuttgart zurückkehrt.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE