1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. Kommentar zum SC Paderborn: Es schmerzt nicht, aber es nervt

  6. >

Kommentar zum 0:0 des SC Paderborn 07 gegen Dynamo Dresden

Es schmerzt nicht, aber es nervt

Auch wenn Lukas Kwasniok nach der Nullnummer gegen Dynamo Dresden das Gerede über einen möglichen „Heimfluch“ lieber direkt in Richtung „Märchenstunde“ rückte – die magere Bilanz in der Benteler-Arena nervt gewaltig.

Von Matthias Reichstein

Philipp Klement vergab früh ein Tor zur Führung - SC Paderbron vs. Dresden - Foto: Wilfried Hiegemann Foto: Wilfried Hiegemann

Zehn Punkte aus zwölf Auftritten daheim – das ist nicht einmal ein Pünktchen pro Partie. Da muss man im Tabellenkeller der 2. Liga schon das Licht anknipsen, um Mannschaften zu finden, die noch schlechter sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE