1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. Michel rettet das Remis

  6. >

Später Ausgleich für den SC Paderborn 07 beim 1:1 gegen Rostock

Michel rettet das Remis

Paderborn

Lange 0:1 zurückgelegen, spät ausgeglichen und am Ende fast noch gewonnen. Das 1:1 (0:0) des SC Paderborn 07 gegen den FC Hansa Rostock war bis zum Schluss eine spannende Angelegenheit.

Von Peter Klute

Paderborns Julian Justvan wird vom Rostocker Damian Roßbach bedrängt.  Foto: Wilfried Hiegemann

SCP-Trainer Lukas Kwasniok tauschte sein Personal gegenüber dem 0:0 in Hannover auf zwei Positionen: Jamilu Collins und Jannis Heuer ersetzten Jonas Carls und Kai Pröger in der 4-4-2-Formation. „In den vergangenen beiden Spielen war Körperlichkeit gefordert. Das wird auch am Sonntag so sein“, hatte Kwasniok am Freitag betont. Beim Gegner, der nach der 1:2-Heimniederlage gegen Erzgebirge Aue drei Positionen veränderte, saßen die beiden ehemaligen Paderborner Streli Mamba und Svante Ingelsson beim Anpfiff auf der Bank.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE