1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. Müder Collins steht auf der Kippe

  6. >

Nach zwei Länderspielen für Nigeria: Einsatz des Paderborner Linksverteidigers in Hannover fraglich

Müder Collins steht auf der Kippe

Paderborn

Die Tabellenführung vor Augen in einem Flutlichtspiel nicht weit von der Heimat entfernt – für Lukas Kwasniok gibt es kaum Schöneres. „Wir freuen uns ungemein und brennen“, sagt der Trainer des SC Paderborn 07 vor dem Zweitliga-Duell an diesem Freitag bei Hannover 96 (18.30 Uhr, Sky). 1300 Fans werden den SCP begleiten.

Peter Klute

Noch steht nicht fest, ob Jamilu Collins für den SC Paderborn 07 in Hannover auflaufen kann. Foto: Wilfried Hiegemann

Die Vorfreude wird auch nicht dadurch getrübt, dass das kickende Personal längst nicht komplett ist. Marco Stiepermann, Johannes Dörfler, Maxi Thalhammer, Frederic Ananou und Marcel Mehlem fehlen definitiv, bei Julian Justvan, Felix Platte und Jamilu Collins fällt die Entscheidung über einen Einsatz von Beginn an erst am Spieltag. „Ju ist wieder gesund und steht im Kader. Aber ob er fit für 90 Minuten ist, weiß ich nicht. Bei Felix müssen wir abwarten, wie die Spritze wirkt. Und Jamilu hat mit Nigeria zweimal 90 Minuten hinter sich. Er wird müde sein und ist definitiv ein Wackelkandidat“, erklärte Kwasniok am Donnerstag. Wie der Coach mögliche Ausfälle löst, wusste er final noch nicht und sagte nur: „Möglicherweise werden wir einiges anpassen müssen.“ Das könnte auch das System betreffen, zuletzt war der SCP in einem 3-4-3 aufgelaufen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE