1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. Paderborns Neuzugang Muslija: „Der Zeitpunkt hat gepasst“

  6. >

Starker Einstand: Der Ex-Hannoveraner ist froh über seinen Wechsel

Paderborns Neuzugang Muslija: „Der Zeitpunkt hat gepasst“

Paderborn

Erst zwei Wochen da, direkt in der Startelf, ein Tor eingeleitet und drei Punkte geholt: Besser hätte der Start von Florent Muslija beim SC Paderborn kaum verlaufen können. „Das war ein Top-Einstand“, urteilt der 23-Jährige nach dem 2:1 in  Nürnberg.

Von Peter Klute

Der Neue des SC Paderborn bei seinem Debüt: Florent Muslija (links) im Duell mit Nürnbergs Innenverteidiger Christopher Schindler. Foto: imago

Der SCP hatte den Deutsch-Kosovaren unmittelbar zum Vorbereitungsauftakt am 2. Januar vom Ligarivalen Hannover 96 verpflichtet. Gemeinsam mit Rückkehrer Philipp Klement, der am vergangenen Donnerstag für den Rest der Saison vom Bundesligisten VfB Stuttgart ausgeliehen wurde, soll Muslija das Offensivspiel der Ostwestfalen bereichern. „Die Bemühungen, die Neuzugänge zu integrieren“, wie es Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth formulierte, klappten in Nürnberg auf Anhieb, Trainer Lukas Kwasniok war mit den beiden Debütanten hochzufrieden: „Bis zur 70. Minute hatten wir die Kontrolle und genau da hat es in unserem Spiel Verbesserungsbedarf gegeben. Danach hat sich verständlicherweise bemerkbar gemacht, dass beide in dieser Saison bisher wenig gespielt haben.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE