1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. Paderborns Pröger will nur spielen

  6. >

Paderborns Stürmer kam gegen Dynamo Dresden zu seinem ersten Einsatz über 90 Minuten

Pröger will nur spielen

Paderbor

Wenn Kai Pröger einen Begriff im Fußball so gar nicht leiden kann, dann ist es „Joker“.

Von Matthias Reichstein

Von der Außenbahn ins Sturmzentrum: Kai Pröger kämpft in neuer Rolle um seinen Platz im SCP-Team. Foto: Wilfried Hiegemann

Nach der Hinrunde war er mit zwei Toren bei zwölf Einwechslungen zwar die Nummer eins beim SC Paderborn 07, als Auszeichnung sieht Pröger diese Zweitliga-Bilanz aber nicht: „Ich spiele Fußball, um auf dem Rasen zu stehen. Ich trainiere nicht jeden Tag, um mal eingewechselt zu werden.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE