1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. SC Paderborn 07
  4. >
  5. Zehnter Neuzugang: Marcel Hoffmeier kommt von Preußen Münster

  6. >

22-jähriger Innenverteidiger aus der Regionalliga

Zehnter Neuzugang: Marcel Hoffmeier kommt von Preußen Münster

Paderborn

Wenige Tage vorm Trainingsauftakt an Pfingstmontag hat der SC Paderborn einen weiteren Neuzugang verkündet.

Marcel Hoffmeier (rechts) behauptet sich. Foto: Jürgen Peperhowe

Der 22-jährige Marcel Hoffmeier kommt vom Regionalligisten Preußen Münster an die Pader.

Über Rot-Weiß Horn und den SV Lippstadt kam Hoffmeier im Sommer 2019 nach Münster, wo er sich zu einem wertvollen Stammspieler entwickelte. Mit seinem Wechsel nach Paderborn macht er den nächsten Schritt in seiner Karriere.

Insgesamt drei Jahren stand der Innenverteidiger bei Preußen Münster unter Vertrag und kann den Regionalligisten nun ablösefrei verlassen. Über die Laufzeit des neuen Kontrakts machte der Verein keine Angaben.

Fabian Wohlgemuth, Geschäftsführer Sport beim SCP äußert sich wie folgt zu dem Transfer: „Marcel ist ein junger Spieler, der sehr flexibel eingesetzt werden kann. Er kann sowohl aus dem defensiven Mittelfeld als auch aus dem Abwehrverbund das Spiel aufbauen“.

Startseite
ANZEIGE