1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Baumgart fehlen noch sechs Punkte

  6. >

SC Paderborn 07 trifft am Montag auf den FC St. Pauli

Baumgart fehlen noch sechs Punkte

Paderborn

Die Statistik der vergangenen Jahre ist eindeutig: Wer nach 24 Spieltagen schon 30 Punkte und mehr hat, der steigt nicht ab.

Matthias Reichstein

Abstiegskampf im Blick: Trainer Steffen Baumgart Foto: dpa

Paderborns Trainer Steffen Baumgart rief nach der 2:3-Heimpleite gegen den SV Darmstadt 98trotzdem zum Kampf um den Klassenerhaltauf und will davon auch nicht abrücken. „Wir dürfen nicht die Augen davor verschließen, wie wir zuletzt gepunktet haben. Dieser Situation müssen wir uns stellen.“

Einen Zähler holte der SCP aus drei Spielen. Trotz der neun Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone warnt deshalb der Coach: „Im Aufstiegsjahr lagen wir auch mal neun Punkte hinter dem HSV. Am Ende waren wir in der 1. Liga, nicht Hamburg.“

Nach der Hochrechnung von Baumgart sollen noch sechs Zähler dazukommen, um den Ligaverbleib abzusichern. Den Anfang will der SCP am Montag (20.30 Uhr) beim FC St. Pauli machen. Der Viertletzte der Hinrunde verlor das Hinspiel mit 0:2, hat sich aber zur besten Rückrundenmannschaft entwickelt. Schwerer geht es aktuell also nicht. Baumgart bleibt dennoch zuversichtlich: „Ich freue mich auf eine spannende Aufgabe gegen eine gute Mannschaft, die aggressiv, klar und sehr schön nach vorne spielt.“

Personell hat der Trainer kaum Probleme. Linksverteidiger Jamilu Collins kehrt nach seiner Gelbsperre in den Kader zurück. Auch Kapitän Sebastian Schonlau meldet sich nach seiner Kopfverletzung aus dem Spiel gegen Darmstadt fit. Der leicht angeschlagene Torjäger Dennis Srbeny soll am Samstag wieder ins Training einsteigen.

Startseite