1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Baumgart verliert Offensiv-Krimi

  6. >

SpVgg Greuther Fürth sichert sich mit 4:2 zumindest Relegationsrang drei – Paderborns Trainer bleibt im letzten Heimspiel punktlos

Baumgart verliert Offensiv-Krimi

Paderborn

Was für ein Fußball-Spektakel in Paderborn. In einem packenden Zweitligaspiel schlug die SpVgg Greuther Fürth den SCP mit 4:2 (2:2).

Matthias Reichstein

Foto:

Damit machten die Mittelfranken den dritten Platz in der 2. Liga und so zumindest die Relegation klar. Doch Fürths Trainer Stefan Leitl ist sicher: „Schlagen wir am letzten Spieltag in unserem Finale auch Fortuna Düsseldorf, steigen wir direkt auf.“ Mut machte ihm mit Steffen Baumgart einer, der sich mit einer Niederlage im letzten Heimspiel von Paderborn verabschieden musste: „Die Tür zur 1. Liga auf, jetzt geht einfach auch durch.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!