1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Baumgarts Gedanken zum Abschied

  6. >

Paderborns Trainer vor seinem letzten Spiel

Baumgarts Gedanken zum Abschied

Paderborn

Nein. Natürlich ist es für Steffen Baumgart kein Spiel wie jedes andere. Aber eins ist vor seinem Paderborner Endspiel in Würzburg wie immer.

Peter Klute

Sichtlich gerührt, Daumen hoch: Trainer Steffen Baumgart freut sich über Plakate der SCP-Fans zu seinem Abschied. Foto:

Nein. Natürlich ist es für Steffen Baumgart kein Spiel wie jedes andere. Aber eins ist vor seinem Paderborner Endspiel in Würzburg wie immer. „Leidenschaft, volle Power und Spaß am Fußball“, ist das, was der SCP-Trainer von seiner Mannschaft am Pfingstsonntag sehen möchte. Veränderungen im Kader und in der ersten Elf seien kaum zu erwarten, Bonuseinsätze werde es nicht geben. „Ich werde die sportlich beste Mannschaft aufstellen“, sagte der Coach.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!