1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Benteler-Arena wird bunt

  6. >

SC Paderborn 07 beteiligt sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus

Benteler-Arena wird bunt

Paderborn (WB/MR)

Mit einer bunten Benteler-Arena als Höhepunkt beteiligt sich Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Die haben gestern begonnen und stehen unter dem Motto: „Solidarität. Grenzenlos.“

wn

Der SC Paderborn 07 beteiligt sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus und gestaltet die Benteler-Arena am Freitagabend im Heimspiel gegen den Karlsruher SC besonders bunt. Foto: Friso Gentsch/dpa

Besonderes aktiv waren der Kids Club, die katholischen Kitas im Erzbistum Paderborn und das Gymnasium Theodorianum Paderborn: Die Teilnehmer bemalten unzählige T-Shirts, die am Freitag vor Anpfiff des Heimspiels gegen den Karlsruher SC auf der Osttribüne aufgehängt werden. „Der Vielfaltsgedanke stand natürlich im Mittelpunkt. Jetzt bin ich gespannt, was sich die Kinder alles haben einfallen lassen“, sagt Marketingleiterin Neele Rickers.

Die Mannschaft, Mitarbeiter des Vereins, das Fanprojekt und das Kreismuseum Wewelsburg beteiligen sich an weiteren Aktionen. „Wir bedienen aber nicht nur alle digitalen und sozialen Kanäle“, sagt Rickers und verrät: „Unser Spielführer Sebastian Schonlau wird zum Beispiel am Freitag eine besondere Kapitänsbinde tragen.“

Vielfaltsgedanke seit Herbst 2020 im Leitbild des SCP verankert

Der Vielfaltsgedanke ist seit Herbst 2020 fest im Leitbild des SCP („Wir achten die Würde jedes Menschen und treten Diskriminierung aktiv entgegen“) verankert. Geschäftsführer Martin Hornberger sagt dazu: „Wir wollen nun aber noch stärker auf das Thema aufmerksam machen und auch unser eigenes Engagement zeigen.“

Eigentlich enden die Aktionswochen am 28. März, beim SCP ist erst eine Woche später Schluss: „Wir möchten noch an die Befreiung des Konzentrationslagers Wewelsburg im April 1945 erinnern“, sagt Rickers.

Startseite