1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Historisches Spektakel im Erzgebirge

  6. >

Der SC Paderborn 07 gewinnt in Aue nach frühem 0:2-Rückstand mit 8:3

Historisches Spektakel im Erzgebirge

Aue/Paderborn (WB)

Was für ein Spektakel, das hat Spaß gemacht, SC Paderborn! Der SCP setzte seine Serie mit einem fulminanten 8:3 (4:2)-Sieg beim FC Erzgebirge Aue fort. Es war das fünfte Spiel in Folge ohne Niederlage und das torreichste Zweitliga-Spiel in diesem Jahrtausend.

Peter Klute 

Der eingewechselte Christopher Antwi-Adjei erhöht auf 7:3. Foto: Robert Michael/dpa

„Das war ein zeitweise wilder Ritt, bei dem wir zwei Gegentore benötigten, um aufs Pferd zu kommen. Dass wir trotzdem noch ins Spiel gefunden haben, ist ein weiterer Fingerzeig auf das Potenzial der Mannschaft – sportlich und charakterlich“, sagte SCP-Manager Fabian Wohlgemuth.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!