1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Marseiler kommt von der SpVgg Unterhaching

  6. >

Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 meldet dritten Neuzugang

Marseiler kommt von der SpVgg Unterhaching

Paderborn

Fußball-Zweitligist SC Paderborn vermeldet einen weiteren Neuzugang: Luca Marseiler kommt vom Drittliga-Schlusslicht und Absteiger SpVgg Unterhaching.

wn

Von der SpVg. Unterhaching wechselt Luca Marseiler zum SC Paderborn. Foto: SCP

. Der 24-jährige Mittelfeldakteur hat einen Zweijahresvertrag in Paderborn unterschrieben. Aus der Nachwuchsabteilung des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München wechselte Marseiler im Sommer 2015 in das benachbarte Unterhaching. Dort entwickelte er sich zu einer Stammkraft in der 3. Liga, in der er mittlerweile 74 Meisterschaftsspiele absolviert hat. Seine Torgefahr stellte er dabei mit zwölf eigenen Treffern und neun Torvorbereitungen unter Beweis.

„Luca ist ein vielseitig einsetzbarer Mittelfeldspieler, zu dessen Stärken unter anderem eine starke Ballbehandlung und ein gutes Auge für die jeweilige Spielsituation gehören. Mit diesen Fähigkeiten findet er vor allem auch Lösungen in engen Räumen. Beim SCP07 kann er den nächsten Schritt in seiner Karriere machen“, sagte Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth.

Nach Marco Schuster (25) vom SV Waldhof Mannheim und John Iredale (21) vom VfL Wolfsburg II ist Marseiler damit Neuzugang Nummer drei. Nach WESTFALEN-BLATT-Informationen wechselt außerdem der 24-jährige Linksverteidiger Jonas Carls (FC Schalke 04) zu den Ostwestfalen.

Startseite