1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Michels freudige Botschaft

  6. >

Zwei Stürmer machen beim Paderborner 4:1 in Bremen den Unterschied, einer davon wird zum ersten Mal Vater

Michels freudige Botschaft

Paderborn

Fußball ist bekanntlich ein Mannschaftssport und doch sind es oft Einzelaktionen, die Spiele entscheiden. So wie beim 4:1-Sieg des SC Paderborn am Sonntag beim Bundesliga-Absteiger SV Werder Bremen. Dabei stand ein Duo im Mittelpunkt.

Von Peter Klute

Den Ball unterm Trikot, den Daumen im Mund. So verriet Sven Michel, dass er und seine Frau Rebecca zum ersten Mal Nachwuchs erwarten. Foto: dpa

„Wir haben als Mannschaft ein ordentliches Spiel abgeliefert, aber die zwei haben herausgeragt und den Unterschied gemacht“, stellte Trainer Lukas Kwasniok fest. Die zwei waren Sven Michel und Felix Platte. Letztgenannter traf zweimal zur frühen Paderborner 2:0-Führung, der insgesamt noch präsentere Michel bereitete Plattes zweiten Streich vor und legte mit dem 3:0 noch vor der Pause entscheidend nach.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!