1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Niederlage in der Nachspielzeit

  6. >

Wieder kein Heimsieg: SC Paderborn 07 verliert gegen den Hamburger SV mit 1:2

Niederlage in der Nachspielzeit

Paderborn

Das ist bitter: 1:2 (1:1) verlor der SC Paderborn 07 am Freitagabend gegen den Hamburger SV. Den Siegtreffer erzielte der eingewechselte Thomas Doyle in der Nachspielzeit. Zuvor hatte Felix Platte (38.) die frühe Führung der Gäste durch Moritz Heyer (5.) ausgeglichen.

Von Matthias Reichstein

Paderborn hatte am Freitagabend gegen Hamburg das Nachsehen. Foto: Wilfried Hiegemann

Zwei personelle Änderungen hatte Trainer Lukas Kwasniok im Vergleich zum 1:1 gegen Regensburg angekündigt, zwei nahm er auch vor: Wie erwartet mussten Marcel Correia und Marco Stiepermann auf die Bank. Jasper van der Werff kehrte nach seiner Gelbsperre ins Abwehrzentrum zurück, Dauerläufer Marcel Mehlem rückte ins Mittelfeld.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE