1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Scp
  4. >
  5. Paderborner Paukenschlag

  6. >

Erster Saisonsieg: SCP gewinnt 4:1 bei Werder Bremen

Paderborner Paukenschlag

Bremen

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat mit einem Paukenschlag den ersten Sieg in dieser Saison eingefahren. Nach zwei Unentschieden zum Auftakt gewann der SCP am Sonntag bei Absteiger SV Werder Bremen aufgrund einer bärenstarken ersten Hälfte mit 4:1 (3:0).

Von Peter Klute

Paderborner Jubel: Doppeltorschütze Felix Platte feiert, Juliasn Justvan freut sich mit. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

„Die Pokal-Niederlage in Dresden hat uns zusammengeschweißt. Ich habe den Jungs viel Selbstbewusstsein mit auf den Weg gegeben, wir wollen Werder ärgern, Nadelstiche setzen. Die Bremer haben lange zuhause nicht mehr gewonnen und wir möchten diese Serie verlängern“, sagte Paderborns Trainer Lukas Kwasniok vor der Partie. Den letzten Heimdreier im Weserstadion gab es am 26. Februar beim 2:1 gegen Eintracht Frankfurt, danach folgten neun Partien ohne Sieg. Für Paderborn spracht auch die Bilanz mit Schiedsrichter Martin Petersen aus Stuttgart, sechs Partien des SCP hatte der bis dato geleitet, Paderborn verlor kein einziges.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!