Paderborns Kapitän unterschreibt einen Dreijahresvertrag

Schonlau wechselt zum HSV

Paderborn

Die endgültige Entscheidung fiel erst am Dienstag: Paderborns Kapitän Sebastian Schonlau bleibt in der 2. Liga, wechselt aber den Verein und schließt sich dem Hamburger SV an.

Matthias Reichstein

Foto:

Der 26-Jährige unterschrieb bei den Norddeutschen einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. „Der HSV ist ein großer Traditionsverein, die Stadt ist riesig und die Fans sind es auch. Ich freue mich“, sagte Schonlau dem WESTFALEN-BLATT.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!