Der scheidende Trainer des SC Paderborn 07 zieht nach vier Jahren eine Bilanz und blickt auch nach vorn

Steffen Baumgart im Interview: „Paderborn steht vor einer Mörderaufgabe“

Paderborn

Nach etwas mehr als vier Jahren beim SC Paderborn 07 ist Schluss: Steffen Baumgart verlässt den Fußball-Zweitligisten. Bevor der 49-Jährige jedoch wechselt, zieht er im großen WESTFALEN-BLATT-Interview Bilanz.

wn

Das nur eine Jahr in der Bundesliga schmerzt Steffen Baumgart noch: „Da hat uns der Mut gefehlt.“ Foto: Oliver Schwabe

Im Gespräch mit Matthias Reichstein und Peter Klute erzählt der Trainer über Paderborns Jahr in der Bundesliga, bezieht Stellung zu der Gehälter-Diskussion, nennt die Perspektiven des SCP und beschreibt auch seine künftige Rolle beim 1. FC Köln.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!