1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfußball
  6. >
  7. 34 Tore: Gündogan nun deutscher Rekordschütze in England

  8. >

Premier League

34 Tore: Gündogan nun deutscher Rekordschütze in England

Burnley (dpa)

Der Torjubel von Ilkay Gündogan fiel verhalten aus. Der Fußball-Nationalspieler schloss zuvor allerdings nicht nur einen Konter von Manchester City zum 2:0-Endstand beim FC Burnley glänzend ab, sondern ist mit nun 34 Treffern deutscher Rekordschütze in der Premier League.

Von dpa

Ilkay Gundogan (r) trifft zum 2:0 für Manchester City. Foto: Rui Vieira/AP/dpa

Er löste Mesut Özil ab, der zwischen 2013 und Januar 2021 für den FC Arsenal 33 Tore erzielte. «Natürlich bin ich sehr glücklich», sagte Gündogan.

Über die Bestmarke in seinem 151. Ligaspiel wollte der 31-Jährige gar nicht sprechen. «Wichtiger sind die drei Punkte», erklärte der frühere Bundesliga-Profi und blickt auf die wohl wichtigste Woche mit dem Viertelfinale in der Champions League gegen Atletico Madrid und dem Premier-League-Kracher am Sonntag gegen Jürgen Klopps FC Liverpool. «Jedes Spiel wird jetzt entscheidend werden. Jedes Spiel wird sich wie ein Finale anfühlen.»

Gündogan spielt seit 2016 für die Citizens und ist bei Pep Guardiola im Mittelfeld-Zentrum ein Fixpunkt. Zudem gehört er mittlerweile zu den Leadern im Star-Ensemble des ehemaligen Bayern-Trainers. «Für mich ist es wichtig, der Mannschaft bestmöglichst auf und neben dem Platz zu helfen», merkte er an. «Jetzt geht es aber um das Team und darum, so viel wie möglich zu gewinnen.»

Startseite
ANZEIGE