1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfußball
  6. >
  7. Medien: Nouri für iranischen Club Esteghlal im Gespräch

  8. >

Trainer

Medien: Nouri für iranischen Club Esteghlal im Gespräch

Teheran (dpa)

Iranische Medien haben über eine mögliche Verpflichtung des früheren Bundesliga-Trainers Alexander Nouri in Teheran berichtet.

Von dpa

Alexander Nouri ist beim iranischen Club Esteghlal im Gespräch. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild

Der 42-Jährige, der einen iranischen Vater und eine deutsche Mutter hat, sei im Gespräch als Coach für den iranischen Erstliga-Meister Esteghlal, berichtete die Nachrichtenagentur Fars. Ein Insider bestätigte der Deutschen Presse-Agentur in Teheran entsprechende Pläne. Offiziell gab es vom Verein bisher keine Bestätigung.

Nouri äußerte sich im Internet mit einer Nachricht auf Persisch und Englisch: «Ich bin überwältigt von der Liebe und der positiven Energie, die ihr mir entgegenbringt», schrieb er bei Instagram. «Ich bin mir sicher, dass mein Traum, eines Tages eine erfolgreiche Geschichte im Land meines Vaters zu schreiben, in Erfüllung gehen wird.» Eine klare Absage oder Zusage erteilte der 42-Jährige nicht.

Nouri war als Chefcoach beim griechischen Club AO Kavala sowie in der Bundesliga bei Werder Bremen und Hertha BSC im Einsatz. Schon vor zwei Jahren wollte Esteghlal Nouri als Trainer verpflichten, doch der Buxtehuder lehnte das Angebot damals ab.

Startseite
ANZEIGE