1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfußball
  6. >
  7. Monaco scheitert im französischen Pokal an Zweitligist

  8. >

Fußball

Monaco scheitert im französischen Pokal an Zweitligist

Monaco (dpa)

Der französische Fußball-Erstligist AS Monaco ist ohne seinen vom FC Bayern München ausgeliehenen Stammtorwart Alexander Nübel sensationell im Coupe de France gescheitert.

Von dpa

Monaco und Trainer Philippe Clement sind im Pokal am Zweitligisten Rodez AF gescheitert. Foto: Christophe Ena/AP/dpa/Archivbild

Die Monegassen verloren in der zweiten Pokalrunde zu Hause mit 4:5 im Elfmeterschießen gegen Zweitliga-Abstiegskandidat Rodez AF. Nach der regulären Spielzeit hatte es 2:2 (2:0) gestanden, in der Verlängerung fielen keine weiteren Tore. Statt Nübel, der auf der Bank saß, stand Thomas Didillon im AS-Tor.

Für die Mannschaft von Trainer Philippe Clement trafen Maghnes Akliouche (23. Minute) und Wissam Ben Yedder (37.) zur 2:0-Führung, doch Joseph Mendes (42.) und Aymen Abdennour (80.) brachten den Zweitligisten ins Elfmeterschießen. Durch das Aus verpasste Monaco den Sprung ins Sechzehntelfinale.

Startseite
ANZEIGE