1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfußball
  6. >
  7. Premier-League-Clubs erwirtschaften noch mehr Geld

  8. >

Verkauf von Medienrechten

Premier-League-Clubs erwirtschaften noch mehr Geld

London (dpa)

Den Clubs der englischen Premier League winkt einem Medienbericht zufolge ein weiterer Geldsegen. Wie die Nachrichtenagentur AP berichtete, wurden die Vereine über eine geplante erhebliche Steigerung der Medienerlöse informiert.

Von dpa

Die Clubs der Premier League könnten von dem Verkauf von Medienrechten finanziell profitieren. Foto: Glyn Kirk/PA Wire/dpa

Demnach soll der internationale Verkauf der Medienrechte für den kommenden Dreijahreszyklus umgerechnet 6,29 Milliarden Euro einbringen, was eine Steigerung um knapp 1,5 Milliarden Euro bedeuten würde. Die internationalen Erlöse würden die aus dem nationalen Rechteverkauf (6,05 Milliarden) erstmals übertreffen.

Es sei nach dieser Saison mit Gesamterlösen aus Rechteverkauf und Sponsoring für einen Dreijahreszyklus in Höhe von 12,46 Milliarden Euro zu rechnen. Laut AP würde das für den englischen Fußball-Meister 2023 bedeuten, dass dieser statt 181,55 Millionen Euro aus diesem Topf dann 208,84 Millionen Euro erhalten würde. Die Deutsche Fußball Liga schüttet derzeit aus dem Verkauf der nationalen Medienrechte im Schnitt 1,1 Milliarden Euro pro Saison aus, die Erlöse aus dem Verkauf der internationalen Rechte liegen deutlich darunter.

Startseite
ANZEIGE