1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfußball
  6. >
  7. Raja Casablanca trennt sich von Trainer Wilmots

  8. >

Ehemaliger Schalke-Profi

Raja Casablanca trennt sich von Trainer Wilmots

Rabat (dpa)

Der frühere Bundesliga-Profi und Nationaltrainer Belgiens, Marc Wilmots, muss nach drei Monaten den marokkanischen Fußball-Club Raja Casablanca wieder verlassen.

Von dpa

Muss nach drei Monaten den marokkanischen Fußball-Club Raja Casablanca als Trainer wieder verlassen: Marc Wilmots. Foto: Tolga Bozoglu/EPA/dpa

Der Verein habe auf einer Sitzung am 20. Februar beschlossen, sich von dem Trainer zu trennen, teilte Raja Casablanca mit. Einen Grund für die Entscheidung nannte der Club nicht.

Der 52-Jährige habe die hohen Erwartungen an ihn nicht erfüllen können, schrieb das Portal «transfermarkt.de». Im Dezember verpasste das marokkanische Team den Titel im Super Cup der Vereinsmannschaften des Afrikanischen Fußballverbandes CAF. Zuletzt spielte Raja Casablanca unter Wilmots Führung viermal unentschieden.

Der Verein hatte den Belgier erst im November verpflichtet. Als Trainer war er davor zuletzt für die Nationalmannschaften seines Heimatlandes (2012 bis 2016) sowie der Elfenbeinküste (März bis November 2017) und des Iran (Mai bis Dezember 2019) tätig gewesen. Wegen «Ungereimtheiten» beim Vertragsabschluss musste der iranische Fußballverband (FFI) dem 52-Jährigen eine millionenschwere Abfindung zahlen. 2003 war Wilmots auch einige Monate Trainer des FC Schalke 04 gewesen.

Startseite
ANZEIGE