1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Bayern-Basketballer verlieren in Athen

  8. >

Euroleague

Bayern-Basketballer verlieren in Athen

Athen (dpa)

Im ersten Spiel nach ihrer Corona-Zwangspause haben die Basketballer des FC Bayern eine Niederlage kassiert. Bei Panathinaikos Athen verloren die Münchner in der Euroleague mit 67:80 (35:42).

Von dpa

Andrea Trinchieri ist der Coach der Bayern-Basketballer. Foto: Tobias Hase/dpa

Die Bayern taten sich nach ihren zweiwöchigen Spielpause zunächst enorm schwer und ließen im ersten Viertel 26 Punkte zu. Sie konnten sich dann aber defensiv steigern und den Rückstand auf bis zu drei Punkte verkürzen. Athen setzte sich aber wieder etwas ab und führte so verdient mit 42:35 zur Pause.

Nach einem schwachen Start in die zweite Hälfte fingen sich die Gäste Mitte des dritten Viertels. Dabei fielen nun die Würfe von jenseits der Dreier-Linie und so kam das Team von Trainer Andrea Trincheri sogar auf bis zu einen Punkt heran. Doch nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Point Guard Vladimir Lucic viereinhalb Minuten vor Schluss gelang ihnen nur noch ein Korberfolg, sodass die Niederlage am Ende doch deutlich ausfiel.

Startseite
ANZEIGE