1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Bayern verlieren trotz couragierter Leistung in Mailand

  8. >

Euroleague

Bayern verlieren trotz couragierter Leistung in Mailand

Mailand (dpa)

Die Basketballer des FC Bayern München haben am Dienstag in der Euroleague eine couragierte Leistung bei Armani Mailand abgeliefert, letztlich aber mit 77:84 (36:33) verloren.

Von dpa

Mit 26 Punkten bester Münchner Spieler in Mailand: Vladimir Lucic. Foto: Tobias Hase/dpa

Damit kassierte der Basketball-Bundesligist im Europapokal die dritte Niederlage nacheinander. Bester Münchner Werfer war Vladimir Lucic (26 Punkte).

Die Bayern setzten in der Neuauflage des letztjährigen Playoff-Viertelfinals defensiv Akzente: Nach sechs Minuten hatten sie erst fünf Punkte kassiert, in den ersten vier Minuten des zweiten Viertels gelangen Mailand gar keine Zähler. Offensiv traten die Münchner nicht ganz so überzeugend auf, lagen zur Pause aber dennoch mit 36:33 in Führung.

Im dritten Viertel verloren die Gäste ihren Rhythmus, nach einem 14:23 gingen sie mit einem Sechs-Punkte-Rückstand in den Schlussabschnitt. Dort waren die Bayern immer wieder aus der Distanz erfolgreich und kamen bis auf einen Zähler heran. Doch in der Schlussphase setzte sich Mailand durch einen 6:0-Lauf entscheidend ab.

Trotz der Niederlage rangieren die Münchner mit einer Bilanz von 12:12 Siegen weiter auf dem achten Platz. Dahinter steht mit Alba Berlin der zweite deutsche Euroleague-Vertreter.

Startseite
ANZEIGE