1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. BBL-Tabellenführer Bonn verliert - Siege für Alba und Bayern

  8. >

Basketball-Bundesliga

BBL-Tabellenführer Bonn verliert - Siege für Alba und Bayern

Ilshofen (dpa)

Tabellenführer Telekom Baskets Bonn hat in der Basketball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Von dpa

Louis Olinde (l) gewann mit Alba in seiner Geburtsstadt. Foto: Michael Schwartz/dpa

Das Team von Trainer Tuomas Iisalo verlor mit 76:81 (47:37) bei den Hakro Merlins Crailsheim und mussten damit die dritte Saisonniederlage hinnehmen. Den Bonnern reichte dabei auch eine 26:9-Führung nach dem ersten Viertel nicht. Bester Werfer der Partie war der Crailsheimer TJ Shorts, der zum Sieg seines Teams 23 Punkte beisteuerte.

Ein Erfolg gelang derweil Meister Alba Berlin. Die Hauptstädter setzten sich mit 88:80 (41:46) bei den Hamburg Towers durch und bleiben damit weiter einer der ersten Verfolger der Bonner, die überraschend die Tabelle anführen. Auch Pokalsieger FC Bayern bleibt oben dran. Die Münchner setzten sich am späten Abend mit 95:86 (49:42) im bayerischen Duell bei Brose Bamberg durch. Augustine Rubit erzielte 22 Punkte und war damit erfolgreichster Bayern-Werfer.

Am Nachmittag war die Siegesserie der Göttinger Basketballer im Derby gegen die Basketball Löwen Braunschweig zu Ende gegangen. Nach zuvor fünf Erfolgen nacheinander verloren die Göttinger am Sonntag in eigener Halle mit 85:93 (44:46). Schon im Pokal hatten sich die Braunschweiger im Nachbarschaftsduell durchgesetzt. Bester Werfer bei den Braunschweigern war Owen Klassen mit 18 Punkten.

Startseite
ANZEIGE