1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Partie des FC Bayern gegen ZSKA Moskau verschoben

  8. >

Euroleague

Partie des FC Bayern gegen ZSKA Moskau verschoben

München (dpa)

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine ist das für den heutigen Donnerstagabend (19.00 Uhr) angesetzte Heimspiel des FC Bayern in der Basketball-Euroleague gegen ZSKA Moskau verlegt worden.

Von dpa

Das Heimspiel des FC Bayern gegen ZSKA Moskau wurde verlegt: Der Münchner Zan Mark Sisko am Ball. Foto: Tobias Hase/dpa

«Unter dem Eindruck der Ereignisse in der Ukraine ist das heutige Spiel gegen ZSKA Moskau kurzfristig auf einen späteren Termin verschoben worden», schrieben die Münchner.

Der litauische Spitzenverein Zalgiris Kaunas indes wird als Reaktion auf die Invasion Russlands in die Ukraine nicht zu seinen Auswärtsspielen nach Russland reisen. Zalgiris sollte in der Euroleague bei ZSKA Moskau am 25. März und bei Zenit St. Petersburg am 8. April antreten.

«Wir werden mit Mannschaften von westeuropäischen Vereinen sprechen und eine gemeinsame Entscheidung vorschlagen, nicht nur keine Spiele in Russland zu bestreiten, sondern auch alle Spiele gegen russische Mannschaften zu boykottieren», schrieb Zalgiris-Direktor Paulius Motiejunas.

Startseite
ANZEIGE