1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Zwei Siege für deutsche Rollstuhlbasketballmannschaften

  8. >

Paralympics

Zwei Siege für deutsche Rollstuhlbasketballmannschaften

Tokio (dpa)

Von dpa

Die deutschen Rollstuhl-Basketballerinnen sind bei den Paralympics in Tokio noch ungeschlagen. Foto: Marcus Brandt/dpa

Die deutschen Rollstuhlbasketballerinnen haben die Gruppenphase bei den Paralympics ungeschlagen beendet. Gegen Japan gewann das Team von Bundestrainer Dennis Nohl nach einer Aufholjagd im vierten Viertel mit 59:54.

Nun steht die Auswahl in der Gruppe A mit vier Erfolgen souverän auf Platz eins. Am Dienstag beginnt mit dem Viertelfinale die K.o.-Runde. Beste Werferinnen gegen Japan waren Katharina Lang (27 Punkte) und Fahnenträgerin Mareike Miller (21).

Auch die Männer waren erfolgreich. Gegen das bislang noch punktlose Team aus Algerien siegte die deutsche Mannschaft mit 71:50. Mit zwei Erfolgen und zwei Niederlagen steht Deutschland in der Tabelle auf Platz vier. Ein Sieg am Montag gegen den Iran würde das Viertelfinalticket bedeuten. Thomas Böhme (21 Punkte) und Aliksandr Halouski (17) trafen am besten.

Startseite
ANZEIGE