1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Champions League
  6. >
  7. Klopp im elitären Kreis - Sorgen wegen Jota-Verletzung

  8. >

Champions League

Klopp im elitären Kreis - Sorgen wegen Jota-Verletzung

Mailand (dpa)

Nach seinem 50. Sieg als Trainer in der Champions League hatte Jürgen Klopp nicht viel auszusetzen. Einzig die Verletzung von Stürmer Diogo Jota störte den Erfolgscoach des FC Liverpool ein wenig.

Von dpa

Jürgen Klopp, Trainer des FC Liverpool, coacht seine Spieler vom Spielfeldrand aus. Foto: Antonio Calanni/AP/dpa

«Er hat etwas an den Bändern im Knöchel. In der Halbzeit ist sein Knöchel angeschwollen», berichtete Klopp nach dem 2:0 im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Königsklasse bei Inter Mailand am Mittwoch und fügte hinzu: «Wir wissen noch nichts genaues.»

Das Viertelfinale ist damit im Rückspiel am 8. März zum Greifen nah. Und Klopp winken weitere Siege. Mit seinen 50 Siegen gehört er nun einem elitären Kreis an. Die weiteren Vertreter: Sir Alex Ferguson, Arsene Wenger, Pep Guardiola, Carlo Ancelotti, Jose Mourinho, Louis van Gaal und Rafa Benitez.

Zeit zum Genießen bleibt Klopp nicht. Es geht weiter Schlag auf Schlag. Die Reds sind noch in vier Wettbewerben vertreten. Nach dem Ligaspiel am Samstag gegen Norwich City kommt es am 27. Februar im Ligapokal-Finale zum Duell mit dem von Thomas Tuchel trainierten Champions-League-Sieger FC Chelsea.

Startseite
ANZEIGE