1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Eishockey
  6. >
  7. Finnen ringen Schweden nieder - Beide Teams im Viertelfinale

  8. >

Eishockey bei Olympia

Finnen ringen Schweden nieder - Beide Teams im Viertelfinale

Peking (dpa)

Mitfavorit Finnland hat mit einer Energieleistung sein letztes Vorrundenspiel beim olympischen Eishockey-Turnier gegen Schweden gewonnen.

Von dpa

Schwedens Carl Klingberg (l) und Finnlands Valtteri Filppula im Kampf um den Puck. Foto: Matt Slocum/AP/dpa

Beim 4:3 (0:0, 0:3, 3:0) nach Verlängerung im Prestigeduell kamen die Finnen trotz eines zwischenzeitlichen 0:3-Rückstandes nach dem zweiten Drittel noch einmal zurück und sicherten sich in der Verlängerung den Gruppensieg.

Schweden steht trotz der bitteren Pleite als bester Gruppenzweiter ebenso wie Finnland als Viertelfinal-Teilnehmer fest. Auch der Olympiasieger von 2018, Russland, ist bereits sicher im Viertelfinale am Mittwoch dabei.

Lange hatte es wegen einiger Undiszipliniertheiten nach einer Niederlage für die Finnen ausgesehen. Ex-NHL-Profi Markus Granlund hatte nach einem Check gegen Kopf und Nacken seines Gegenspielers gar eine Matchstrafe erhalten. Schweden nutzte diese Phase im zweiten Drittel mit drei Überzahl-Toren konsequent aus, ließ die Finnen im Schlussabschnitt aber wieder herankommen. Diesmal waren es die Schweden, die zwei Gegentore in Unterzahl kassierten.

Startseite
ANZEIGE