1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Eishockey
  6. >
  7. Furchner fällt verletzt für die Grizzlys Wolfsburg aus

  8. >

DEL

Furchner fällt verletzt für die Grizzlys Wolfsburg aus

Wolfsburg (dpa)

Kapitän Sebastian Furchner von DEL-Club Grizzlys Wolfsburg muss nach seiner Verletzung mindestens bis Ende der kommenden Woche pausieren.

Von dpa

Muss verletzt pausieren: Sebastian Furchner von den Grizzlys Wolfsburg. Foto: Matthias Balk/dpa

«Es ist zu früh, um zu sagen, ob er in den Playoffs nochmal antritt. Ich gehe davon aus, dass er frühestens Ende nächster Woche zurückkehren kann», sagte Mannschaftsarzt Axel Gänsslen der Deutschen Presse-Agentur. «Ihm tut die ganze Wirbelsäule weh, bei der Computertomographie wurden aber glücklicherweise keine Brüche und Blutungen entdeckt.»

Nach Angaben des Arztes hat Furchner schon am Vortag das Krankenhaus verlassen, um zu Hause seine Verletzung auszukurieren. Danach soll er nach dem sogenannten «Return to Play»-Programm wieder in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen. Im laufenden Playoff-Viertelfinale gegen die Fischtown Pinguins dürfte Furchner aber keine Option mehr sein. Der 39-Jährige war am Sonntag beim Auftakt nach einem Zweikampf in die Bande geprallt und benommen liegen geblieben. Furchner wurde minutenlang behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Auf TV-Bildern deutete vieles auf eine Kopfverletzung hin. Nach der Saison will Furchner wegen gesundheitlicher Probleme aufhören, da er seit einigen Jahren mit Nervenproblemen und Empfindungsstörungen in seinen Unterschenkeln und Füßen zu kämpfen hat.

Startseite
ANZEIGE